Nutzungsbedingungen

Leistung

NED.WORK bietet Journalisten kostenlos den Zugang zu der Plattform www.gruenes-presseportal.de . Das Grüne Presseportal hat als Ziel, Verbraucherinformationen (Texte und Bilder) zu grünen Themen zu bündeln und für Journalisten aufbereitet über das Internet anzubieten. NED.WORK stellt dieses Angebot ohne jegliche Verpflichtung zur Aufrechterhaltung des Betriebs zur Verfügung.


Copyright

Die auf der Website veröffentlichten Inhalte sind durch das Urheberrecht und andere Schutzgesetze geschützt. Die Vervielfältigung, Verteilung und Veröffentlichung (auch auszugsweise) der Inhalte ist erwünscht. Die Anfertigung einer Kopie von Inhalten zur ausschließlichen privaten, nicht gewerblichen Nutzung ist ebenso gestattet, unter der Voraussetzung, dass die Herkunft, wenn die Inhalte Dritten zugänglich gemacht werden, deutlich erkennbar bleibt.
Ausgeschlossen ist die Verwendung der Bilder für werbliche Zwecke sowie Buch- und Kalenderproduktionen.


Haftung

Die Inhalte dieser Website wurden sorgfältig zusammengestellt und unterliegen nach dieser Maßgabe der stetigen Erweiterung und Aktualisierung. Gleichwohl wird eine Garantie für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität nicht übernommen. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt durch Nutzung des Angebots auf der Website entstehen, ist ausgeschlossen, soweit sie nicht durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit von NED.WORK verursacht werden.
Soweit auf der Website www.gruenes-presseportal.de über externe Verlinkung auf andere Sites verwiesen wird, auf die NED.WORK keinen Einfluss hat, gibt deren Inhalt ausschließlich die Meinung der jeweiligen Anbieter wieder. NED.WORK übernimmt für den Inhalt dieser Websites keine Verantwortung.


Kündigung

NED.WORK behält sich vor, Registrierungen abzulehnen sowie Nutzern, die gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen, die Zugangsberechtigung zu entziehen.


Nutzerpflichten

Der registrierte Nutzer akzeptiert bei Inanspruchnahme des Online-Dienstes diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Es obliegt dem Nutzer, seine Teilnehmerkennung vor Missbrauch und Verlust zu schützen. NED.WORK haftet nicht für Schäden, die durch den Verlust oder den Missbrauch der Teilnehmerkennung entstehen.


Gerichtsstand

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
Gerichtstand ist Düsseldorf.